AG Asthmatherapie

Die Arbeitsgruppe Asthmatherapie stellt sich vor:

Medizinisches Wissen ändert sich sehr rasch. Neue Therapien werden entwickelt und Studien bringen neue Erkenntnisse über die Wirksamkeit bislang bewährter Behandlungen. Eine regelmäßige Überprüfung der Gültigkeit medizinischer Behandlungsempfehlungen ist daher unerlässlich. Hauptaufgabe der AG Asthmatherapie ist die Erstellung von Leitlinien zur Behandlung des Asthmas. Dabei wird die Sichtweise der „evidence-based medicine“ ebenso berücksichtigt wie die der klinischen Relevanz. Die Aussagen im Text werden mit den entsprechenden Literaturzitaten auf ihren Evidenzgrad hin überprüft. Danach erfolgte dann durch die Experten auf dem Boden der vorhandenen Evidenzgrade eine Zuordnung der Aussagen im Text zu einem von drei Empfehlungsgraden.

 

Bisherige Publikationen

Abholz H.H. et al, Nationale Versorgungs Leitlinie Asthma, 2. Auflage, Deutsches Ärzteblatt, Jg. 108,Heft 11, A596, B u. C 484, (2011)
Link hier...

Berdel D. et al, Kap N13 Asthma bronchiale im Kindes- und Jugendalter in Leitlinien Kinder- und Jugendmedizin, Lieferung 20 (2011)
Link hier....

Berdel D. et al, Leitlinie zum Asthma bronchiale im Kindes und Jugendalter, Monatsschr. Kinderheilkd., 155, 957-967 (2007)

AG Leiter

Prof. Dr. med. Monika Gappa
Marien-Hospital Wesel
Kinderheilkunde
Pastor-Janßen-Str. 8–38
46483 Wesel

Tel.: 0281 - 104 1170; Fax: 0281 - 104 1178

E-Mail Kontakt...

Stellvertreter

Prof. Dr. med. E. Hamelmann
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Ruhr-Universität Bochum
Alexandrinenstraße 5
D-44791 Bochum
+49 (0)234 509-2610
+49 (0)234 509-2612

E-Mail Kontakt...

Weitere Mitglieder

J. Forster, A. Freihorst, R. Lauener, T. Nicolai, B.Niggemann, J. Riedler, E. Rietschel, A. Schuster, T. Spindler, R. Szczepanski, M. Tiedgen.