37. Jahrestagung der GPP in Basel

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
es ist mir eine große Freude, Sie alle vom 5. bis 7. März 2015 zur 37. Jahrestagung der Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie im Spannungsfeld der Leitworte „Grenzen überwinden – Grenzen anerkennen;  Kooperation – Interdisziplinarität“ einzuladen. Nach 32 Jahren wird die Jahrestagung der Gesellschaft neuerlich in Basel abgehalten werden und damit pneumologisch interessierte Pädiater in einer charmanten und gastfreundlichen Stadt mit der als Weltkulturerbe geschützten Baseler Altstadt zusammenführen.
Das wissenschaftliche Komitee wird keine Mühen scheuen, um ein spannendes, interessantes und breit gefächertes Programm zusammenzustellen. Folgende Themenschwerpunkte werden Sie unter anderem erwarten:

  • Die pädiatrische Pneumologie in der Notfallmedizin
  • Therapeutische Aspekte chronischer Lungenerkrankungen
  • Neue diagnostische Verfahren (Lungenfunktion, Bildgebung)
  • Laryngotracheale Erkrankungen des Kindes
  • Akutes und Chronisches Atemversagen
  • Update zur zystischen Fibrose 

Die Tagung soll darüber hinaus aber auch ein Ort des persönlichen Erfahrungsaustausches und der persönlichen Begegnung sein, wofür wir mit einem attraktiven Gesellschaftsprogramm den Rahmen bieten wollen.
Wir freuen uns sehr, Sie im März 2015 im CongressCenter Basel begrüßen zu dürfen!
Prof. Dr. Jürg Hammer
Tagungspräsident der 37. Jahrestagung der GPP

Tagungstermin: 5.–7. März 2015
Tagungsort: CongressCenter Basel, MCH Messe Basel, Messeplatz 21, 4058 Basel, Schweiz
Weitere Informationen finden Sie auf dem Veranstaltungs-Flyer, im Vorprogramm und auf der Kongress-Homepage.

Tagungspräsident

Prof. Dr. med. Jürg Hammer
Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB)
Spitalstr. 33, 4031 Basel, Schweiz