AG Rosenecker

AG Rosenecker

Prof. Dr. Joseph Rosenecker
EMail Kontakt 

AG Rosenecker

Vorstellung:
Unsere Forschungsgruppe beschäftigt sich mit den Möglichkeiten des Gentransfers in die Atemwege. Langfristiges Ziel ist es durch den Transfer von Nukleinsäuren die Expression funktionsfähiger Proteine in den Atemwegsepithelien zu erreichen. Hierdurch sollen die Grundlagen für gentherapeutische Verfahren für z.B. die Mukoviszidose oder den Alpha-1-Antitrypsin-Mangel erarbeitet werden.
Schwerpunkte der Arbeitsgruppe ist
i) die Synthese neuer „Carrier“ für Nukleinsäuren;
ii) Aerosolapplikation von Nukleinsäuren über Verneblersysteme;
iii) Transfer von in vitro transkribierter (IVT) mRNA in Epithelzellen, mit anschließender Validierung der Ergebnisse in murinen Modelsystemen.
Methodik, die vom Mitglied regelmäßig und routiniert angewandt wird: 
Nicht-viraler Gentransfer mittels Liposomen/ Polymere/ Peptide in respiratorische Epithelien
Aerosolapplikation von Lipoplexen/ Polyplexe in Tiermodellen 

Material, welches anderen AG Mitgliedern zur Verfügung gestellt werden kann: 
Carrier“ für pDNA, IVT mRNA

Zur Homepage hier …
Cookie Consent mit Real Cookie Banner