GPP-Termin-Vorschau

Liebe GPP-Mitglieder, 
 
Aktuell sind die Folgen der Covid-19 Pandemie für die nächsten Monate nicht abschätzbar. 
Nach intensiver Beratung im GPP-Vorstand haben wir gemeinsam beschlossen, dass die Jahrestagung unserer Gesellschaft 2020 ersatzlos ausfällt und wir nicht auf einen Ersatztermin im Sommer/Herbst dieses Jahrs ausweichen. Wir werden im Jahr 2020 auch keine Mitgliederversammlung abhalten. 

Alle Austragungsorte der nächsten Jahrestagungen verschieben sich damit um ein Jahr nach hinten: 
1.       Die Jahrestagung 2021 findet in Hamburg (ursprünglich geplant: Bern) statt. Der genaue Tagungstermin folgt in Kürze. Durch diese „Verschiebung“ sollen die bereits entstandenen Kosten für die GPP einigermaßen im Rahmen gehalten werden.
2.       Die Jahrestagung 2022 findet dann in Bern (ursprünglich geplant: Frankfurt) statt. 
3.       Die Jahrestagung 2023 findet dann in Frankfurt statt. 
Unser Dank gilt an dieser Stelle in besonderem Maße Philipp Latzin (Tagungspräsident in Bern) und Stefan Zielen (Tagungspräsident in Frankfurt), die sich beide sofort und unkompliziert mit dieser Verschiebung einverstanden erklärt haben! 
Vielen Dank auch an Philippé Stock, der viel Arbeit in die Vorbereitung der Jahrestagung 2020 gesteckt hat und nun mit seinem Team in Hamburg eine weitere Vorbereitungsphase auf sich nimmt. Wir alle bedauern sehr, dass wir uns dieses Jahr in Hamburg nicht sehen und austauschen konnten und freuen uns umso mehr auf die GPP 2021!

An unsere bereits angemeldeten Tagungsteilnehmer für die Jahrestagung 2020 haben wir folgende Bitte: 
Die Anmeldung, die Sie für 2020 in Hamburg getätigt haben, bleibt für 2021 bestehen. Dies erspart uns teure Rückbuchungsaktionen. Sollten Sie bei der Tagung 2021 nicht teilnehmen können, so würden wir uns freuen, wenn Sie den bereits überwiesenen Tagungsbeitrag der GPP spenden könnten. Eine entsprechende Spendenbescheinigung stellen wir in diesem Fall gerne aus. Sie helfen uns damit, die finanziellen Folgen der aktuellen Krise für unsere Fachgesellschaft etwas abzumildern. Selbstverständlich lassen wir Ihnen den Betrag auch zurück überweisen, wenn Sie dies wünschen. Die Kongressorganisation wird sich in dieser Angelegenheit mit Ihnen in Verbindung setzen. 

Da die Mitgliederversammlung ausfällt, möchten wir Sie bitten, Anträge und Anregungen für die nächste Mitgliederversammlung gerne bereits jetzt über unsere Geschäftsstelle einzubringen. 

Wir danken Ihnen herzliche für Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund! 

Herzliche Grüße aus dem Vorstand der GPP, Ihr 
 
Matthias Kopp
 
Univ.-Prof. Dr. med. Matthias Kopp
Präsident der Gesellschaft Pädiatrische Pneumologie (GPP)