Veranstaltungen

Bronchoskopiekurs im November in Hamburg: Mehr Infos von Prof. Hammer hier ...

Hinweise zu zahlreichen anderen Veranstaltungen, Kongressen und Fortbildungskursen finden Sie hier ...

Formular zur Anmeldung einer Schirmherrschaft der GPP hier ...

European Cooperation in Science and Medicine (COST)

European Cooperation in Science and Medicine (COST) hat das Ziel, Kliniker und Wissenschaftler mit besonderem Interesse an einer speziellen Erkrankung bzw. einem Krankheitsspektrum besser zu vernetzen und damit den klinischen und wissenschaftlichen Austausch zu fördern. Erfreulicherweise wurde einem Antrag für eine COST-Action bei Kindern mit interstitiellen Lungenerkrankungen (chILD) stattgegeben: COST Action CA16125 European network for translational research in children and adult interstitial lung disease.

Diverses

Doktoranden Preis der Lungenstiftung
Auch in diesem Jahr hat die Deutsche Lungenstiftung dank finanzieller Unterstützung durch Boehringer Ingelheim für die Förderung des pneumologischen Nachwuchses einen Preis für die beste klinische und einen für die beste experimentelle Doktorarbeit ausgeschrieben. Mehr Infos dazu finden Sie hier 


Stellungnahme
zum Thema „Respiratorisches Syncytial-Virus – Prophylaxe nicht zu früh einsetzen“ hier das pdf downloaden ...

Kongresse und Veranstalt-
ungen aus dem Bereich der pädiatrischen Pneumologie und Allergologie - hier der Link ...

Stellungnahme der GPP, BAPP und des bvkj zum G-BA-Beschluss Festbetragsgruppe ICS/LABA vom 18.02.2016:  
PDF Download hier ...

Partner der GPP

Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V.

© WienTourismus / Christian Stemper

Herzliche Einladung zur 40. Jahrestagung der Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie nach Wien. Die JT findet von 22.-24. Februar 2018 in der Universität Wien statt. Das Tagungsmotto lautet: Die Grenzen der Evidenz-basierten Medizin. Einige Infos bereits hier ...

Rückblick auf die GPP Tagung 2017 in Essen – Lebendige Tagung in der Ruhrmetropole

Vom 30. März bis zum 1. April fand die 39. Jahrestagung der GPP im denkmalgeschützten Haus der Technik in der Essener City statt. Bei frühlingshaften Temperaturen besuchten 480 Teilnehmer die Veranstaltung.  Unter dem Motto „Voneinander lernen“ konnten sich die Teilnehmer über die gesamte Bandbreite der Pädiatrischen Pneumologie informieren und sich auf den aktuellsten Wissensstand bringen. 156 Kolleginnen und Kollegen nutzten die 10 Post-Graduierten Kurse im Vorfeld der Tagung um sich zusätzlich gezielt theoretisch und praktisch fortzubilden.

GPP-Ehrenmitgliedschaft an Prof. Riedel

Im Rahmen des Festaktes wurde der langjährige Präsident der GPP - Prof. Frank Riedel - für seine Verdienste um die Gesellschaft mit der GPP-Ehrenmitgliedschaft geehrt. Im Bild Prof. Riedel mit Prof. A. Schuster, GPP Präsidentin.

Kooperation ERS und GPP

Die GPP hat einen Kooperationsvertrag mit der European Respiratory Society (ERS) unterzeichnet: Mitglieder der GPP kommen demzufolge bei Doppelmitgliedschaft  in den Genuss eines deutlich reduzierten Mitgliedsbeitrags in der ERS und zahlen künftig nur noch 20 Euro pro Jahr für die ERS.  Mehr Infos erfahren Sie dazu hier ...

Klosterfrau Award 2017

Den Klosterfrau Research Award 2017 erhielt Prof. Dr. Erick Forno, Pittsburgh, USA und den Klosterfrau Research Grant erhielt Dr. Oliver Fuchs, PhD, München. Mehr dazu finden Sie hier ...

Johannes-Wenner-Forschungspreis 2017

Der Johannes Wenner-Preis der Deutschen Lungenstiftung ging an Dr. Christine Happle, PhD, Hannover für ihre Arbeit Makrophagentransplantation in die Lunge. Mehr zum Preis hier ...

Manes-Kartagener-Preis

Erstmals wurde der Manes-Kartagener-Preis im Rahmen der GPP Tagung an Dr. Myrofora Goutaki, PhD, Bern vergeben. Mehr dazu hier ...

Posterpreise GPP Tagung 2017

Die Posterpreise der GPP Tagung in Essen 2017 gingen an: Mehr dazu hier ...

Aktuelle Stellenangebote

Auf der Seite der GPP finden Sie aktuelle Stellenangebote - derzeit in Stuttgart, München, Münster, Hannover, Freiburg, Lausanne, St. Gallen und Berlin.

Mitgliedschaft der GPP

Sind Sie schon Mitglied der Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie? Nötige Infos dazu finden Sie hier...