GPP Nachwuchsstipendium

Das GPP Nachwuchsstipendium ist ein Kurzzeit-Ausbildungsstipendium zur Förderung eines kurzen wissenschaftlichen oder ausbildungsorientierten Aufenthalt über maximal drei Monate in einem päd.-pneumologischen Zentrum.
Bewerber: Mitglieder der GPP
Höhe: 7.500,- Euro


Die Antragstellung für die nächste Förderrunde muss bis 15.1.2018 an die Geschäftsstelle (Schriftführer Dr. med. Nico Schwerkerfolgen.

Bewerbung mit Lebenslauf und Projekt sowie Bescheinigung der ausbildenden Stätte und der entsendenden Stätte bzgl. Beurlaubungsmöglichkeit an den Vorsitzenden (siehe unten).

Von den Stipendiaten erwarten wir einen Bericht für die Website und einen für die GPP-Zeitschrift.

 

Prof. Dr. med. A. Schuster
Universitätsklinikum Düsseldorf
Zentrum f. Kinder- und Jugendmedizin
Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf
Tel.: 0211- 8 11 82 97
Email: schuster@med.uni-duesseldorf.de

Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie
Dr. med. Nicolaus Schwerk
Schriftführer GPP

Medizinische Hochschule Hannover
Pädiatrische Pneumologie und Neonatologie
Carl-Neuberg-Straße 1
D-30625 Hannover
Email: gpp@mh-hannover.de 

"Alumni" - Nachwuchsstipendium

2011 Dr. Veronica Nickol-Marcos, München

2010 Dr. Elizabeth Kieninger, Bern

2009 Dr. Stephanie Tee, Berlin

2008 Dr. Oliver Fuchs, Bern

2007 Dr. Olaf Eickmeier, Frankfurt

2005 Dr. Dominik Hartl, München